18.09.2022

Rückblick auf den Score OL in Chemnitz - ein Bericht der Kindergruppe

von Kerstin Hellmann

Kleiner Rückblick auf den 04.09.2022

Während die wettkampferfahrenen Kinder in Hamburg um die Sprintmedaillen kämpften, fuhren 17 Sportler vom USV TU Dresden mit dem Zug zum Schlossteich-Score-OL in Chemnitz. Dieser Lauf wurde im Rahmen der SPORTSUNITED-Veranstaltung in Chemnitz organisiert, d.h. an diesem Tag fanden 11 Wettkämpfe in den verschiedenen Individualsportarten statt.
Für den Score-OL war eine neue Karte rings um den Schlossteich bis zum Küchwald aufgenommen worden. Die Kinder in der D/H10-12 mussten alle aufgedruckten Posten (7 bzw. 10 Posten) in einer selbst gewählten Reihenfolge ablaufen. Alle anderen Klassen standen vor der Aufgabe innerhalb von 45 75 min so viele wie mögliche Posten von 46 Posten anzulaufen und die Laufzeit nicht zu überschreiten. Das große Finale war der Zieleinlauf auf der Brückenstraße in Chemnitz mit Vorstellung der Sportarten.
Als Rahmenprogramm zeigte u.a. der TEAM-Weltmeister im MTB-Trial 2014, Hannes Hermann, sein Können. Moritz musste dabei sogar Mut beweisen (siehe Foto).

    Massenstart - Zieleinlauf